... der Hof im Wandel der Zeiten

Seit 1967 kann man auf unserem Hof Urlaub machen. Zunächst standen nur zwei Gästezimmer zur Verfügung, bis 1969 der Hof umfassend umgebaut wurde und 5 Gästezimmer geschaffen wurden.

Von 1967 bis 2000 wurde der Hof und der Pensionsbetrieb von Kajetan und Anna Baumgartner betrieben und danach an die nächste Generation weitergegeben. Heute lebt noch unser Opa auf dem Hof und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Im Herbst 2000 haben Hubert und Bernadette Baumgartner den Betrieb des Hofs und der Pension übernommen und den Hof umfassend renoviert.

Im Jahr 2011 wurde erneut angepackt:
Aus unseren Gästezimmern wurden nun Ferienwohnungen, um den Wünschen unserer Gäste nachzukommen. 

Es gibt mehrere Schreibweisen für den Namen unseres Hofes, wie z.B. Freinend, Freienend, oder Freyenend. Wir halten uns aber an Freynend.

Der Hof historisch